Kategorie: Marvel

Schweizer Comic & Trading Card Game Shop

Der Unterschied einer Haaresbreite

Der Unterschied einer Haaresbreite 🤔🤨

Vor kurzem wurde wieder ein Preisrekord geknackt. Ein Exemplar von Amazing Fantasy #15 mit dem Erstauftritt von Spider-Man hat doch tatsächlich mehr eingebracht, als Action Comics #1. Und das, obwohl das Spidey Heft gerade mal aus dem Jahr 1963 stammt.

Einmal Held gegen Held Prügel bitte

Einmal Held gegen Held Prügel bitte 😂🤪

Das klassische Story-Schema der Sechziger und Siebziger Marvel Comics begann stets mit einem Missverständnis. Der Titelheld geriet mit einem anderen Superhelden in ein  Techtelmechtel, wobei sich die beiden wie pubertierende Teenager benahmen und sich zuerst sprücheklopfend und anschliessend handgreiflich prügelnd gegenseitig eins auf die Nuss gaben. Man kann es schon so salopp ausdrücken, denn es…
Read more

Eine Handvoll Comics ins Plastikgrab

Eine Handvoll Comics ins Plastikgrab 😇🧐

Vor kurzem habe ich mich aufgerafft und ein rundes Dutzend Comics herausgesucht, die sich fürs „Einschweissen in Kunststoff“ lohnen könnten. Ich rede von der Zertifizierung durch die Firma CGC. Normalerweise ist das nicht so mein Ding, aber bei der aktuellen Lage in der Sammlerszene könnte es sich durchaus lohnen.

Marvels vergessene Kriegscomics

Marvels vergessene Kriegscomics 🧨☢️

Marvel assoziiert wohl jeder mit den ikonischen Superhelden, die seit einem guten Jahrzehnt dank Hollywood in allen Medien omnipräsent sind. Aber da gibt’s noch mehr. Marvel hatte schon seit Anbeginn, also seit den ersten Comics im Jahr 1939, auf alle möglichen Genres gesetzt. Und somit gab es und gibt es auch heute noch Kriegscomics.

Die Bronze Age ist unterbewertet

Das Bronze Age ist unterbewertet 🙄🤫

Die ominösen und vielzitierten Siebziger sind nach wie vor eine Goldgrube. Und das nicht nur für den allgegenwärtigen Verfilmungswahn, der ständig nach neuen Ideen sucht. Auch für den bescheidenen Comicsammler mit begrenztem Normalbudget. Es gibt immer noch viele Bronze Age Superhelden Comics, die man für gutes Geld günstig haben kann.

Croms 16 Conan Cover zum Sonntag

Croms 16. Conan Cover zum Sonntag 🦅🌟

Das ist ein absoluter Klassiker mit Cover Date Januar 1973. Wieso? Weil das Titelbild nicht zur Story passt! Hier wurde aus redaktionellen Gründen die Nummer 1 von Conan the Barbarian nachgedruckt. Die Geschichte, die erzählt werden sollte, erschien erst im nächsten Heft, mit einem viel weniger beeindruckenden Cover von Gil Kane.

Die unwiderstehliche rosa Brille des Zustands

Die unwiderstehliche rosa Brille des Zustands 😆🤑

Es ist zum Verrücktwerden mit den Zuständen. Und es nimmt kein Ende. Hier folgt wieder eine kleine Anekdote zu einem bedeutenden Schlüsselheft, wo man doch allzu gern die rosa Zustandsbrille aufsetzen würde. Auch ich unterliege immer wieder dieser Versuchung, widerstehe aber jedesmal hartnäckig!