Schlagwort: comicshop amazing in zürich

Schweizer Comic & Trading Card Game Shop

Der Unterschied einer Haaresbreite

Der Unterschied einer Haaresbreite 🤔🤨

Vor kurzem wurde wieder ein Preisrekord geknackt. Ein Exemplar von Amazing Fantasy #15 mit dem Erstauftritt von Spider-Man hat doch tatsächlich mehr eingebracht, als Action Comics #1. Und das, obwohl das Spidey Heft gerade mal aus dem Jahr 1963 stammt.

Wir brauchen Platz in den Regalen

Wir brauchen Platz in den Regalen 🧐📚

Der Platz in unserem Ladenlokal ist uns schon lange ausgegangen. Jetzt ist es wieder mal an der Zeit, etwas Platz freizuschaufeln für neue Goodies! Ihr erinnert Euch vielleicht an unsere Ausstellung im Frühjahr 2020 in der Galerie 111 – da haben wir auch eine ganze Menge Papierkram umgesetzt und im Amazing Platz geschafft.

Einmal Held gegen Held Prügel bitte

Einmal Held gegen Held Prügel bitte 😂🤪

Das klassische Story-Schema der Sechziger und Siebziger Marvel Comics begann stets mit einem Missverständnis. Der Titelheld geriet mit einem anderen Superhelden in ein  Techtelmechtel, wobei sich die beiden wie pubertierende Teenager benahmen und sich zuerst sprücheklopfend und anschliessend handgreiflich prügelnd gegenseitig eins auf die Nuss gaben. Man kann es schon so salopp ausdrücken, denn es…
Read more

Lasst uns mal über Preise reden

Lasst uns mal über Preise reden 🤨🤑

Man kann über alles reden, nur nicht über eine Dreiviertelstunde. Diesen weisen Spruch hörte ich vor dreissig Jahren an einem Informatikseminar vom Kursleiter. In diesem Sinne will ich mich (relativ) kurz fasssen.

Das Triumvirat der toten Antiquare

Das Triumvirat der toten Antiquare 📗🍀

Es ist wieder mal an der Zeit für eine nostalgische Zeitreise. Und diesmal geht es – wieder einmal, wer hätte es gedacht – um unser allseits geliebtes Papier. Um Comics, aber nicht ausschliesslich. Auch um Bücher. Um alle Arten von Büchern.

Croms 16 Conan Cover zum Sonntag

Croms 16. Conan Cover zum Sonntag 🦅🌟

Das ist ein absoluter Klassiker mit Cover Date Januar 1973. Wieso? Weil das Titelbild nicht zur Story passt! Hier wurde aus redaktionellen Gründen die Nummer 1 von Conan the Barbarian nachgedruckt. Die Geschichte, die erzählt werden sollte, erschien erst im nächsten Heft, mit einem viel weniger beeindruckenden Cover von Gil Kane.

Eine besondere Variante aus dem Bronze Age der Comics

Eine besondere Variante aus dem Bronze Age der Comics 😲🤑

Wer hätte gedacht – sogar unter den etwas betagteren Comics aus dem Bronze Age gibt es die sogenannten Variants. Natürlich kennen Eingeweihte den Unterscheid zwischen einer «Newsstand Edition» und einer «Comicshop Edition». Genauso dürften die britischen Pence Variants aus den Siebziger und Achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts unter Sammlern bekannt sein. Aber da gibt es…
Read more